Tooltip
SEIT 01.01.1997

Photovoltaik

Das Prinzip einer Photovoltaikanlage ist relativ einfach. Aus der Energie der Sonneneinstrahlung wird elektrische Energie gewonnen.

Hierfür werden Solarzellen auf dem Dach installiert. Über einen Wechselrichter wird der so gewonnene Gleichstrom auf Wechselspannung transformiert und somit für alle handelsüblichen Elektrogeräte nutzbar.

Da die Solarzellen den ganzen Tag über Strom erzeugen, entsteht oft ein Überschuss. Hierfür gibt es eine Verbindung zum Stromnetz des Energieversorgers, in das die nicht benötigte Energie eingespeist wird. Der Hauseigentümer erhält dafür eine Rückvergütung, die oft höher ist, als der durchschnittliche Preis für eine Kilowattstunde.

Gern beraten wir Sie ausführlich über die verschiedenen Möglichkeiten und ermitteln die Rentabilität für Ihr Gebäude. In Zusammenarbeit mit unseren Partnern können wir Ihnen auch die Installierung anbieten.

-->
© 2012-2018. Fink & Vallon . dachabdichtung360.de